meine.engel

Mein Heilungsweg
 

Letztes Feedback

Meta





 

Was macht mein Körper?!?

Entgegen meiner Hoffnung geht es mir immer noch nicht besser. Heute war ein Betttag. Schon der Gang zur Toilette endet mit Zittern...Was passiert mit meinem Körper?!? Ich werde immer gelber und kann die ganze Zeit schlafen. Trinken nimmt mein Körper wieder an, aber Essen ist echt schwierig. Tim hat heute so schön gekocht und ich habe nichts davon essen können. Morgen fahre ich nicht zur Blutabnahme ins KH, sondern habe mir das Palliatv-Team einbestellt. Wahrscheinlich müssen wir jetzt doch über die künstliche Ernährung nachdenken müssen. Das ist mir alles echt unheimlich. Jetzt muss ich erst mal auf die Beine kommen...

26.12.13 18:27

bisher 11 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kerstin Bä (26.12.13 19:45)
Liebe Simone,
Wir hätten dir ein so schönes Weihnachtsfest gewünscht, an dem du dich auch richtig gut fühlst. Das tut uns leid, dass heute kein guter Tag war. Ich hoffe morgen geht es wieder ein bisschen besser. Aber egal wie... wir sind in Gedanken bei dir.
Deine Kerstin und co


gebsy (26.12.13 20:35)
Liebe Familie!
Für diesen ungeschönten Eintrag vielen Dank; das Gebet bleibt unser Anker im Sturm des Unvorhersehbaren.
gebsy


Britta (27.12.13 10:12)
Liebe Simone,

danke, dass Du uns alle, die wir ständig an Dich denken so lieb informierst, auch wenn ich weinen muss, wenn ich lese, dass Deine Leber Dich vergiftet.


Milena (27.12.13 11:32)
Liebe Simone,
auch ich denke an dich. Du bist in mein Gebet eingeschlossen. Alle Kraft für dich!
Milena


rotrüsseliger Elefant (27.12.13 14:58)
Hallo Ameise,
du machst mich etwas sprachlos und das gefällt mir nicht!! Ich hoffe, unser Umschlag kommt bei euch an und du hast etwas, was dir hilft auf andere Gedanken zu kommen.
dein nicht so ganz
rotrüsseliger Elefant


(27.12.13 16:10)
Liebe Simone,

Danke für Deine offenen Worte, auch wenn sie einen schwer treffen und wir alle was ganz anderes für dich gewünscht hätten. Wir denken an Dich, Tim und Victoria. Und weiterhin Kämpfen!
Eure Claudia und Euer Claus


Dagmar (27.12.13 17:36)
Ich lese deinen Blog immer und immer wieder, schreibe etwas und lösche es wieder....ich verstehe nach wie vor nicht, wie fremdbestimmt schnell alles geht....ich wünsche Dir mehr als sonst Kraft und Mut und drücke Dich!


Heike (27.12.13 21:03)
Liebe Simone,

glaube an dich und deinen Körper. Die wirst auch diese Hängepartie meistern und wieder zu Kräften kommen und hoffentlich auch bald wieder das leckere Essen genießen.
Fühl dich ganz doll gedrückt.

Liebe Grüße
Heike


Silke (27.12.13 21:49)
Liebe Simone,
Das ist alles so unfassbar und ich wünsche Dir nichts mehr als dass Dein Körper das Ruder endlich rumreißt!!! Das MUSS zu schaffen sein!!! Alles erdenklich Liebe und Gute für Euch drei!!!
GLG Silke & Familie


Roland (27.12.13 22:25)
Das kann doch nicht sein, daß an allen Fronten der Feind zurückgeschlagen ist, nur an der Leber nicht. Gibts denn vielleicht die Chance auf eine Transplantation? Ich wünsche Dir so sehr, daß Du bald wieder auf die Beine kommst und auch diese Schlacht gewinnst!


Pascale / Website (28.12.13 23:10)
Liebe Simone,

ich wünsche Dir schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Pascale

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen